Willkommen auf der Trabrennbahn in Dinslaken

Nächste Rennveranstaltung:  SAMSTAG, 05.12.2020

• NEWS • NEWS • NEWS • NEWS • NEWS • NEWS •

Nachschau - Samstag, 21. November 2020
Zwölf Auswärtssiege

Deutsche Fahrer gehen am Bärenkamp leer aus ? Doppelsieger Robbin Bot sowie Jaap van Rijn gewinnen für westdeutsche Ställe – Belgierin Hanna Huygens im Trabreiten überlegen

Den erwartet schweren Stand hatten die einheimischen Aktiven am Sonnabend auf der Trabrennbahn Dinslaken gegenüber den aus den Niederlanden bzw. Belgien angereisten Pferden und Fahrern.


Vorschau - Samstag, 21. November 2020
Zwölferpack am Bärenkamp

Riesenfelder mit zahlreichen Teilnehmern – V3-, V6- und Viererwetten als knifflige Wetthighlights – Starke niederländische Armada fordert die um Manfred und Ronja Walter verstärkten Einheimischen

Erinnerungen werden wach, wenn am Sonnabend, dem einstigen Traditionstermin, am Dinslakener Bärenkamp getrabt wird. Bemerkenswerte zwölf Rennen sind zusammengekommen, der erste Start erfolgt um 14.00 Uhr.


Nachschau - Montag, 5. Oktober 2020
Aus der Radfahrerlage

Nicht immer gewinnt der Führende - Michael Nimczyk einziger Doppelsieger – Graf Bismarck überlegen unter dem Sattel – Lady Quick Seriensiegerin

Gemeinhin gilt die Spitze als der bevorzugte Ort, von dem man auf einer Halbmeilenbahn gewinnen kann. Doch diese Faustregel galt am Montagabend in Dinslaken mehrfach nicht,


Vorschau - Montag, 5. Oktober 2020
Das Beste zum Schluss

Frei-für-Alle am Ende der Abendkarte - TomNJerry Diamant gegen Fuggedaboutit - Neun Rennen am Montag – Der Goldhelm mit weiteren Chancen – Hannah Hazelaar debutiert unter dem Sattel – Endlich wieder Hope for Children? - Garantierte 3.000 EUR in der V6 – Zum Auftakt eine V3

Es war nicht ganz einfach, den heutigen Renntag zusammen zu stellen, doch am Ende stand ein interessantes Neun-Rennen-Programm zum Oktober-Auftakt.


Ältere Meldungen und Berichte finden Sie in unserem Archiv.