Willkommen auf der Trabrennbahn in Dinslaken

Nächste Rennveranstaltung:  SONNTAG, 23.01.2022

• NEWS • NEWS • NEWS • NEWS • NEWS • NEWS •

Vorschau - Sonntag, 23. Januar 2022
Sonntag Saison-Start

Saison 2022 beginnt mit zehn Rennen am Sonntag – V6-Wette lockt mit Garantieauszahlung – Rheinfels-Serie startet mit hohem Rennpreis und starker Besetzung – Trabreiten über den kurzen Weg – Interessante Gäste aus Nord und Süd

Das Rennjahr in Dinslaken wird an einem Sonntag eröffnet. Zehn Rennen werden am 23. Januar ausgetragen, erster Start ist um 13.45 Uhr.


Nachschau - Silvester 2021
Drei Spätstarter werden Doppelsieger

Mit einer abwechslungsreichen und gut besuchten Veranstaltung endete am Silvestertag die Dinslakener Rennsaison 2021. Die sechs Prüfungen wurden von drei Fahrern dominiert, die sich jeweils als Doppelsieger bemerkbar machten und eins gemeinsam hatten: Das erfolgreiche Jahr von Thomas Maaßen (Amateurchampion), Jörg Hafer (Dritter) und Jochen Holzschuh (Fünfter bei den Profis) begann, was Erfolge am Bärenkamp betrifft, erst spät.


Voirschau - Silvester 2021
Sechser-Pack bei der Silvester-Matinee

Das Traberjahr 2021 geht zum letztmöglichen Zeitpunkt, nämlich am Silvestertag, am Dinslakener Bärenkamp zu Ende. Sechs Prüfungen stehen ab 12.00 Uhr auf der Karte. Die Auftaktprüfung ist gleichzeitig der Beginn der V6-Wette, die sich über sämtliche Rennen des Mittags erstreckt und mit einer Garantie-Auszahlung von 3.333 Euro gekoppelt ist.


Nachschau - Heiligabend 2021
Bescherung am Bärenkamp: Für fast jeden etwas dabei

Sechs verschiedene Siegfahrer – Favoriten haben keinen leichten Stand- Zwei Treffer in der Weihnachts-V6 – Kein Sieg für Thomas Maaßen

Es waren keine idealen Bedingungen auf der klebrigen Piste in Dinslaken am Heiligabend, doch es waren immerhin Bedingungen, um Rennen zu veranstalten.


Ältere Meldungen und Berichte finden Sie in unserem Archiv.