Willkommen auf der Trabrennbahn in Dinslaken

Nächste Rennveranstaltung:  MONTAG, 01.06.2020

• NEWS • NEWS • NEWS • NEWS • NEWS • NEWS •

Nachschau - Dienstag, 26. Mai 2020
Corona-Pause erfolgreich beendet

Erster Renntag nach der Corona-Pause – Roland Hülskath mit einem Doppelschlag – Tolle Quoten – Napa Valley zwingt Garry in die Knie

Endlich ging es auch am Bärenkamp wieder los. Neun toll besetzte Rennen boten den Aktiven auch in Dinslaken wieder die Möglichkeit, mit ihren Pferden zu starten und Preisgelder einzufahren. Leider waren natürlich auch am Niederrhein Zuschauer ausgeschlossen, so dass sich der lauschige Vorsommerabend vor leeren Rängen abspielte.


Vorschau - Dienstag, 26. Mai 2020
Neustart mit Stars, aber ohne Zuschauer

Dienstag neun Rennen ab 18 Uhr – Sechs Chancen für den Champion Michael Nimczyk – Starke Gäste aus den Niederlanden - Trabreitlegende Garry will 22. Dintrab-Treffer – Viererwett-Jackpot

Nun geht es auch am Bärenkamp wieder los. Der erste Renntag nach der Corona-bedingten Zwangspause findet unter strengen Hygienevorschriften am Dienstag, den 26. Mai statt.


Renntag am 26. Mai
Veranstaltungs- und Hygienekonzept

Nach rund zweieinhalb Monaten Corona-Pause trägt der Dinslakener Trabrennverein am Dienstag (26. Mai) seinen nächsten Renntag aus. Dieser findet in diesen Tagen natürlich ohne Publikum auf der Bahn und unter strengen Hygieneauflagen statt. Zur Information wird das entsprechende Veranstaltungs- und Hygiene-Konzept an dieser Stelle verlöffentlicht.


Die deutschen Trabrennveranstalter informieren:
Das weitere Vorgehen zur Wiederaufnahme des Rennbetriebs

Am Freitag (17. April 2020) haben die acht regelmäßig veranstaltenden deutschen Trabrennveranstalter (Berlin-Karlshorst, Berlin-Mariendorf, Dinslaken, Gelsenkirchen, Hamburg-Bahrenfeld, Mönchengladbach, München-Daglfing und Straubing) im Rahmen einer weiteren Video-/Telefonkonferenz mit dem HVT und dem Vertriebspartner GermanTote über die nächsten Schritte der Wiederaufnahme des Rennbetriebs in Deutschland beraten.


Ältere Meldungen und Berichte finden Sie in unserem Archiv.