Willkommen auf der Trabrennbahn in Dinslaken

Nächste Rennveranstaltung:  MITTWOCH, 21.04.2021

• NEWS • NEWS • NEWS • NEWS • NEWS • NEWS •

Nachschau - Samstag, 27. März 2021
Bahnrekord durch Fuggedaboutit

Tom Kooyman fährt 13,9 mit Fuggedaboutit – Daniel Kloss mit Adrian Scott – Jani Rosenberg überlegen mit Waikiki Fortuna – Kampala Newport und Un Mec Paasloo vor guter Zukunft – Joe Cocker entschädigt sich

Beste äussere Bedingungen herrschten zum Märzausklang in Dinslaken. Der Veranstalter musste sich mit einem Kompaktprogramm von sechs Rennen begnügen ...


Vorschau - Samstag, 27. März 2021
Sechs gewinnt

Sechs Rennen am Samstag – Erster Start um 14.30 Uhr – V6-Wette mit 4.000 Euro Garantieauszahlung sowie zwei Viererwetten – Sechs Pferde im Frei für Alle – Fast and Furious über den kurzen Weg gegen Fuggedaboutit und Banker Transs R

Es war nicht leicht, den Renntag am letzten März-Samstag zusammen zu stellen, doch am Ende des Tages sprangen sechs interessant besetzte Prüfungen heraus – genug für eine V6-Wette, die durch eine Garantieauszahlung von 4.000 Euro besonders interessant wird..


Nachschau - Montag, 1. März 2021
Spitze oder Blech

Frontrenner dominieren die Matinee - Michael Nimczyk gewinnt zwei Rennen – Formgemäße Einläufe am Montag

Auch am dritten Renntag des Jahres in Dinslaken stand wie schon bei der Veranstaltung zuvor eine PMU-Matinee an.


Vorschau - MOntag, 1. März 2021
Jede Wette mit dem Goldhelm

Fünf Rennen am Montag – Erster Start um 11.35 Uhr – Interessante Pferde unter Order – Interessante Wetten mit Jackpots und Garantieauszahlungen – Michael Nimczyk stets engagiert

Am ersten Tag des neuen Monats steht eine PMU-Matinee am Bärenkamp an. Fünf Rennen werden am Vormittag des Montags abgelassen; und jedes Mal ist der Goldhelm mehr oder weniger deutlich mit Chancen ausgestattet dabei.


Ältere Meldungen und Berichte finden Sie in unserem Archiv.