Ausschreibung

Mittwoch, 21. April 2021

Rennbeginn: 11.35 Uhr
5. Renntag
Starterangabe am Freitag, 16. April 2021 nur online bis 11.00 Uhr
Für ALLE Rennen ist der Beschlag verbindlich anzugeben!
Es werden an diesem Tag 4 PMU-Rennen und ggf. weitere Rennen durchgeführt. Rennen, die nicht mit mindestens 10 Pferden besetzt sind, können statt PMU als normales Rennen gelaufen werden; Dotierung dann 1.600 Euro.
In PMU-Rennen sind 14 Pferde startberechtigt. Minderung ggf. nach PMU-Sonderbestimmungen. Einsatz 1% der Dotierung, 8 Platzgelder.
Nr. Dotierung Pferdealter GWS Startart Distanz Zusatz

PMU-Rennen / Prix Francoise Hardy
DI0501 3.500 € 3-14 a.L. bis 5.000 Auto 2.100 m PMU kFE

PMU-Rennen / Prix France Gall
DI0502 3.500 € 3-14 a.L. bis 12.500 Auto 2.100 m PMU kFE

PMU-Rennen / Prix Edith Piaf
DI0503 5.000 € 3-14 a.L. bis 27.500 Auto 2.100 m PMU kFE

PMU-Rennen / Prix Vanessa Paradis
DI0504 4.000 € 3-14 a.L. bis 75.000 Auto 2.100 m PMU kFE
Frei für Stuten sowie frei für Pferde ohne Gewinnsummenbeschränkung, die seit 1.10.2020 sieglos sind oder in den 3 Monaten vor Starterangabe nicht gelaufen sind (Ausnahme Probelauf/Wiederqualifikation).

DI0505 1.200 € 3-14 a.L. bis 18.000 Band 2.125 m EVR kFE
  ab 8.001 + 25 m  
Pferde, die seit 1.10.2020 sieglos sind, rücken ein Band vor. Bei mehr als 9 angegebenen Pferden erhöht sich die Dotierung auf 1.600 Euro. Kann im Bedarfsfall zum PMU-Rennen werden. Dotierung dann 3.500 Euro.

PMU-Eventualrennen
DI0506 3.500 € 3-14 a.L. bis 1.500 Auto 2.100 m EVR kFE
Kann im Bedarfsfall als PMU-Rennen gelaufen werden, ansonsten als normales Rennen mit 1.600 Euro Dotierung.

PMU-Eventualrennen / Amateurfahren (vorbehaltlich Genehmigung)
DI0507 3.500 € 3-14 a.L. bis 7.500 Auto 2.100 m AF EVR kFE
Kann im Bedarfsfall als PMU-Rennen gelaufen werden, ansonsten als normales Rennen mit 1.600 Euro Dotierung. Sollten weiterhin keine Amateurfahren durchgeführt werden dürfen, ist eine Austragung als Profi-Rennen möglich.

Alle Angaben ohne Gewähr!